Fundamt

Detailsuche:   fundamt.gv.at-page-001  das Online-Fundamt Österreich >>


Fundgegenstände in Virgen:

 

2017

02.01.2017 Sonnenbrille (Fundort: "Egger Bachle")

2016

04.10.2016 Brille (Fundort: Parkplatz Mariner Tal)
13.04.2016 Mountainbike (Fundort: hinter Adeg)
30.03.2016 Arbanduhr (Fundort: Bushaltestelle Abzw. Welzelach)

2015

13.08.2015 A1 SIM-Karte (Fundort: Dorfplatz)
10.08.2015 16 GB Speicherkarte (Fundort: Biotop Tratte)
06.07.2015 Ring (Fundort: Pfarrsaal)
08.06.2015 Mazda Autoschlüssel (Fundort: Gottschaunalm)
02.04.2015 Handschuhe (Marke: Engelbert Strauss)
01.04.2015 iPhone
10.02.2015 Nokia Handy (Fundort: Obermauern "Hinter den Zäunen")

2014

04.11.2014 Schlüssel (Fundort: Adeg-Parkplatz)
22.10.2014 Schlüssel mit Karabiner- und Tiroler AK-Anhänger (Fundort: im Virger Mobil)
18.10.2014 Audi Schlüssel (Fundort: "Sotteler Weg")
20.09.2014 goldenes Armband (Fundort: vor Adeg)
 

Der Verlustträger kann den Fundgegenstand gegen Eigentumsnachweis beim Fundamt der Gemeinde Virgen (Konrad Großlercher, DW 21) beheben.

Wird die Sache innerhalb eines Jahres von keinem Verlustträger angesprochen, so erwirbt der Finder lt. § 395 ABGB das Eigentum mit Ablauf der Frist. Die Frist beginnt mit der Erstattung der Fundanzeige.