Unsere e5 Gemeinde

Virgen_head

Unsere e5 Gemeinde
Im Jahr 1999 ist Virgen dem e5-Landesprogramm für energieeffiziente Gemeinden beigetreten und hat seither zahlreiche Projekte im Bereich Energieeinsparung verwirklicht. Unsere Gemeinde ist die einzige Tiroler Gemeinde die mit "eeeee" und dem European Energy Award in Gold ausgezeichnet ist. Dies entspricht einem Umsetzungsgrad von 79%.

Unser e5 Team
Bgm. Dietmar Ruggenthaler, Wolfgang Gasser, Michael Berger, Gerhard Ebner, Berthold Egger, Albin Mariacher, Martin Oberwalder und Michael Steiner.

Kontakt:
Albin Mariacher
Tel. 43(0)4857/5202-18
E-Mail: mariacher@virgen.at

 

Energiepolitisches Profil

EP_virgen


Vorbildprojekte

  • Virger mobil: Das Virger Mobil ist ein Pkw mit Chauffeur, der den GemeindebürgerInnen tagsüber von Montag bis Freitag zur Verfügung steht: Am Vormittag werden zwei fixe Runden gefahren, am Nachmittag funktioniert der Pkw als "Rufbus". BürgerInnen können dann über Anruf den Pkw für Zielorte innerhalb der Gemeinde bestellen. Der Fahrkostenbeitrag beträgt 1 Euro pro Fahrt, eine Berechtigungskarte ist Voraussetzung für die Nutzung des Mobils. Mehr
  • Sanierung Hauptschule/Volksschule/Kindergarten mit "EQ"  Auszeichnung
  • Dorfwärme Virgen: ausgehend vom Schulkomplex sind alle Gemeindegebäude sowie Widum und mehrere private Wohnanlagen an der hackschnitzelbetriebenen Nahwärmeversorgungsanlage angeschlossen

Auszeichnung:
Auszeichnung e5 1999 "ee"
Auszeichnung e5 2003 "eee"
Auszeichnung e5 2004 "eeee"
Auszeichnung e5 2008 "eeeee"

European Energy Award silber 2003
European Energy Award gold 2010

Klimaschutz-Gemeinde 2009

Tiroler Mobilitätssterne 2009

Aktuelles Fact-Sheet der Gemeinde >>