Winter

Skifahren

Fellachlift

Direkt im Ortsgebiet von Virgen liegt der Fellachlift. Ideal ist das Skigebiet für Anfänger und Familien. Die kleinen Pistenflitzer lernen im Skikurs das Carven
und Mama und Papa können von der Liftstation aus die ganze Zeit live dabei sein und die ersten Schwünge ihres Kleinen für die Ewigkeit festhalten. In gemütlicher
Atmosphäre mit einer liebevoll gestalteten Abfahrt ohne steiles Gefälle lässt sich die Kunst des Skifahrens am Einfachsten erlernen. Sollte Frau Holle mal Winterschlaf halten, ist der Pistenspaß dank eigener Beschneiungsanlage trotzdem garantiert.

Großglockner Resort​​​​​​​

Mit dem gratis Skibus kommt man schnell und unkompliziert ins benachbarte, mehrfach ausgezeichnete Skigebiet Großglockner-Resort Kals Matrei.
Keine Frage, das Skigebiet zählt zu den schönsten Skigebieten im gesamten Alpenraum. Das grandiose Panorama auf Großglockner, Großvenediger und
über 60 weiteren Dreitausendern lässt jeden in fasziniertes Staunen versinken. Dabei sollte man sich sputen, will man das gesamte Skigebiet an bloß einem Tag entdecken.

Langlaufen

Im abwechslungsreichen Loipennetz von Virgen können Sie gemütlich die Wintersonne genießen oder sportlich die einzigartige Natur des
Nationalparks Hohe Tauern erleben. Auf knapp 15 Kilometern bestens präparierten Loipen lässt sich diesem beliebten Wintersport in allen
erdenklichen Varianten fröhnen. Im Nachbarort Prägraten am Großvenediger lässt es sich auf der beleuchteten Nachtloipe sogar unter Sternenhimmel laufen.
Ob klassischer Stil oder Skating, das Virgental ist wahrlich ein Langlaufparadies.

Winterwandern/Schneeschuhwandern

Die verschneite Landschaft des Nationalparks Hohe Tauern lässt sich wohl am besten bei einer Winterwanderung oder bei höheren Lagen Schneeschuhwanderung genießen. Wissenswerte und erlebnisreiche Abwechslung bieten hierbei die regelmäßig stattfindenden Schneeschuhwanderungen der Nationalpark-Ranger. In Verbindung mit einer Wildtierbeobachtung wird aus der Wanderung ein wahres Wintermärchen - besonders auch für Familien geeignet.

Informationen zu den geführten Rangertouren erhalten Sie direkt bei:

Nationalpark Hohe Tauern Tirol
Kirchplatz 2
9971 Matrei in Osttirol
Tel. +43 4875 51 61-10

Rodelspaß für Groß und Klein

Auf der Würfelehütte in Virgen werden Kinderträume wahr.

Tagebucheintrag einer kleinen Urlauberin (10 Jahre) aus Dresden:

"…Wir lassen uns vom Hüttentaxi auf die Würfelehütte hochbringen, da Mama vom Skifahren heute immer noch total erschöpft ist.
Die beleuchtete Hütte ist vor lauter Schnee erst ganz zum Schluss zu sehen. Schon vor der Tür duftet es nach Frischgekochtem.
In gemütlicher Hüttenatmosphäre genießen  wir die herzhaften Ripperl – die sind soooo lecker. Mama und Papa gönnen sich einen
duftenden Glühwein und legen anschließend einen flotten Tanz auf das urige Holzparkett. Dann geht der Spaß aber erst richtig los:
Mit den Verleihrodeln donnern wir im Höllentempo ins Tal, bis auf Mama...die geht es gemütlicher an und genießt das Winterwonderland.
Wir haben alle eine wahnsinnig schöne Fahrt hinter uns und fahren mit dem Auto wieder in unsere Unterkunft. Ich bin total erschöpft und schlafe ein…
Papa trägt mich in mein Bett und gibt mir einen Gute-Nacht-Kuss. In dieser Nacht träumen wir alle vom einzigartigen Erlebnis in dieser
tief verschneiten Landschaft. Ich hoffe, wir gehen morgen wieder Schlittenfahren..."

Skitouren

Das Virgental ist ein wahres Paradies für Skitourenliebhaber. Nach einem regional gesunden Frühstück geht es an tiefverschneiten Hängen hinauf zu den schönsten Gipfeln des Nationalparks Hohe Tauern. Die ersten Spuren durch den Pulver ziehen, einfach mit der Natur eins sein…Virgen bietet ein Naturerlebnis der besonderen Art. Aber Vorsicht: Eine Skitour im Virgental birgt wahre Suchtgefahr!"