Die Wirtschaft in Virgen

In Virgen gibt es 44 Betriebe, angesiedelt in den verschiedensten Sparten, vom Tischler über den Keramiker bis zum Kirchturmtechniker, die jedoch als Kleinbetriebe zu bezeichnen sind und oft vom Unternehmer allein oder mit wenigen Angestellten geführt werden.

Dadurch herrscht ein Mangel an Arbeitsplätzen, der unverhältnismäßig viele Arbeitnehmer (ca. 75 %) zum Auspendeln zwingt. Die meisten von ihnen haben zwar eine Stelle im Bezirk gefunden, viele müssen jedoch auch ins Ausland fahren. Ein weiteres Problem stellt die hohe Arbeitslosenrate im Winter dar, sie ist bedingt durch die vielen Bauarbeiter. 

Die Handels- und Gewerbebetriebe in Virgen

Gewerbegrundstücke

An der Niedermauern-Straße befindet sich ein attraktiv gelegenes Gewerbegebiet, in dem sich der Bau- und Recyclinghof, eine Tischlerei und ein Installationsbetrieb angesiedelt haben. Das Gebiet birgt Potential für weitere Betriebsansiedlungen (47°00'06.0"N 12°27'11.6"E).

Das Unternehmens-Service

ist eine Initiative der österreichischen Bundesregierung, online. Im USP finden sich nützliche Infomationen zu unternehmensrelevanten Themen. Das USP bietet Unternehmerinnen und Unternehmern rund um die Uhr an zentraler Stelle Informationen und Tipps zu behördlichen Aspekten ihrer unternehmerischen Tätigkeit, etwa zu: Gründung eines Unternehmens, Steuern, Verpflichtungen im laufenden Betrieb, Firmenbuch, News und Veranstaltungen, ...  

Zum Unternehmens-Servic-Portal

Die Wirtschaftskammer Österreich

Mit 3,5 Mio. Zugriffen pro Monat ist das WKO Firmen A-Z das aktuellste und zuverlässogste Online-Firmenverzeichnis Österreichs. Es ist frei zugänglich und kostenlos. WKO-Mitglieder sind mit den Basisdaten gelistet und können ihr Profil individuell ergänzen.

Zum WKO Firmen A–Z